Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Bericht des Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung beim Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Landtages über die Situation der behinderten Menschen in Schleswig-Holstein sowie über seine Tätigkeit 2015/2017

7. Tätigkeitsbericht 2015-2017 des Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung beim Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Landtages



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Schleswig-Holsteinischer Landtag; Der Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung Schleswig-Holstein


Quelle:

Schleswig-Holsteinischer Landtag - Drucksachen, 2017, Drucksache 19/423, 19.12.2017, Kiel: Eigenverlag


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu dem Beitrag (PDF | 145 KB)


Abstract:


Das Papier, Hases siebter Tätigkeitsbericht, stellt die wesentlichen Aktivitäten der vergangenen Jahre dar. Für die Landespolitik sind in einer zusätzlichen Darstellung notwendige Handlungsansätze für die Zukunft aufgestellt. 'Im Bericht ist nachzulesen, welche Themen mich und mein Team besonders beschäftigt haben. In den Handlungsempfehlungen ziehe ich daraus Schlüsse für das Land', fasste Hase zusammen. Der 124-seitige Bericht umfasst knapp 30 Themenbereiche.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH)
Homepage: http://lissh.lvn.parlanet.de/shlt/start.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2935x02


Informationsstand: 28.08.2018

in Literatur blättern