Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Leben mit Ohrgeräuschen

Selbsthilfe bei Tinnitus



Sammelwerk / Reihe:

Reihe SelbstHilfen


Autor/in:

Tönnies, Sven


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Kröning: Asanger, 2012, 14. Auflage, 171 Seiten: Kartoniert, ISBN: 3-89334-369-5


Jahr:

2012



Abstract:


In Deutschland leiden mehr als drei Millionen Menschen unter Ohrgeräuschen (Tinnitus), davon mindestens eine halbe Million so unerträglich, dass sie kein normales Leben mehr führen können. Außerdem werden jährlich 340.000 Personen neu von chronischem Tinnitus betroffen.

Ärztinnen und Ärzte stehen dieser Gesundheitsstörung oft hilflos gegenüber, da Ohrgeräusche nur selten erfolgreich medizinisch zu behandeln sind, und fühlen sich bei den psychischen Begleitproblemen zumeist überfordert. Dies drückt sich dann in dem sicherlich wohlgemeinten Rat aus: 'Sie müssen eben lernen, damit zu leben.'

Aus dieser Erfahrung heraus finden sich immer mehr Tinnitusbetroffene zu Selbsthilfegruppen zusammen. Das Buch dient Betroffenen als Ratgeber.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Roland Asanger Verlag GmbH
Homepage: https://www.asanger.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3058


Informationsstand: 13.12.2018

in Literatur blättern