Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Syndrome bei Menschen mit geistiger Behinderung

Ursachen, Erscheinungsformen und Folgen



Autor/in:

Neuhäuser, Gerhard


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Marburg: Lebenshilfe-Verlag, 2016, 4. Auflage, 352 Seiten, ISBN: 978-3-88617-315-0


Jahr:

2016



Link(s):


Link zu dem Inhaltsverzeichnis der Veröffentlichung (PDF | 241 KB)


Abstract:


In allen Einrichtungen und Institutionen für Menschen mit geistiger Behinderung werden Mitarbeiter(innen) immer wieder mit Syndrom-Diagnosen konfrontiert. Sie fragen dann, was diese für den einzelnen Menschen bedeuten, welche Relevanz sie in der individuellen Situation haben, und wünschen oft eine kurze, möglichst verständlich abgefasste Information.

Das Buch richtet sich an alle Betroffenen im Leben von Menschen mit geistiger Behinderung, also an Eltern, Mitarbeiter(innen) in Einrichtungen und besonders an (Kinder-)Ärzte und Ärztinnen, deren medizinische Fachkenntnisse zum Verständnis vieler Hintergrundinformationen gefragt sind. Sein Schwerpunkt liegt - gemäß der Herkunft des Verfassers aus der Neuropädiatrie und Sozialpädiatrie - auf Wissen und Deutungen im medizinischen Arbeitgebiet. Aber auch auf pädagogische, psychiatrische oder soziale Faktoren im Leben von Menschen mit geistiger Behinderung weist der Autor immer wieder mit Nachdruck hin.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Lebenshilfe-Verlag
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikation/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3256


Informationsstand: 23.03.2016

in Literatur blättern