Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Leistungen für Arbeit und Beruf

Für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen mit Hörschädigung



Sammelwerk / Reihe:

DSB-Ratgeber, Band 6


Autor/in:

Grehl, Sabine; Schmidt, Susanne; Böttges, Norbert


Herausgeber/in:

Deutscher Schwerhörigenbund e.V. (DSB)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2018, 10. Auflage, 28 Seiten


Jahr:

2018



Link(s):


Link zu dem Ratgeber (PDF, 941 KB).


Abstract:


Menschen mit Hörbehinderung sind in der Regel erwerbstätig wie alle anderen auch. Sie haben eine Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen, einen Beruf erlernt und wollen ihre Qualifikationen in eine passende Berufstätigkeit einbringen. Ihre Hörbehinderung bringt allerdings typische Barrieren mit sich, die sich auch im beruflichen Werdegang und Alltag bemerkbar machen. Oft sind sie - genau wie im alltäglichen Leben - nicht sichtbar und werden deshalb von Vorgesetzten und Kollegen und Kolleginnen, aber auch von den Betroffenen selbst verkannt.

Damit die Teilhabe am Arbeitsleben gelingt, sehen die Sozialgesetzbücher eine Reihe von Nachteilsausgleichen, Beratungseinrichtungen und anderen Teilhaberegelungen vor, die den Einstieg in den Beruf, seine Ausübung und den dauerhaften Erhalt des Arbeitsplatzes für Menschen mit Behinderungen gewährleisten sollen.

Grundlage für diese Rechte und Möglichkeiten im Arbeitsleben ist in jedem Fall die Feststellung der Schwerbehinderteneigenschaft durch das zuständige Versorgungsamt oder eine sogenannte Gleichstellung als Schwerbehinderter oder Schwerbehinderte. Damit können Menschen mit Hörbehinderung besondere Beratungsleistungen, Hilfen und Vergünstigungen in Anspruch nehmen. Dieser Ratgeber gibt dazu einen Überblick, kann aber aufgrund der Vielzahl der Regelungen keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Deutscher Schwerhörigenbund e.V. (DSB)
Homepage: https://www.schwerhoerigen-netz.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV326206


Informationsstand: 09.11.2017

in Literatur blättern