Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Betriebsärztliche Einleitung der Rehabilitationsmaßnahme und Begleitung der Rückkehr an den Arbeitsplatz - Erfahrungen des ersten Jahres

Vortrag auf dem Neunzehnten Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium vom 8. bis 10. März 2010 in Leipzig



Sammelwerk / Reihe:

Qualität in der Rehabilitation - Management, Praxis, Forschung


Autor/in:

Enderle, Annette; Enderle, Gerd; Kaluscha, Rainer [u. a.]


Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund); Deutsche Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (DGRW)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2010, Seite 271-273


Jahr:

2010



Abstract:


Der Beitrag stellt eine Studie vor, die zum Zweck hat zu untersuchen, ob durch eine engere Mitarbeit des Betriebsarztes für den Patienten und Arbeitnehmer bessere Resultate erzielt werden können. Aus den bisher erzielten Ergebnissen werden Vorschläge zur Verbesserung des studieninternen Prozessablaufes abgeleitet. Sollte sich in der Studie bestätigen, dass die Einbindung des Betriebsarztes zu einer besseren Wiedereingliederung führt, können die hier geschilderten Erfahrungen bei einer breiten Umsetzung des Verfahrens helfen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk '19. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium: Qualität in der Rehabilitation - Management, Praxis, Forschung'




Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis / Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)
Homepage: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Ueber-uns-...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV336436


Informationsstand: 20.08.2010

in Literatur blättern