Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Schwerbehindertenrecht, Begutachtung und Praxis

Grundlagen - Begutachtungsrichtlinien - Perspektiven für die Zukunft



Autor/in:

Thomann, Klaus-Dieter; Jung, Detlev; Letzel, Stephan [u. a.]


Herausgeber/in:

Thomann, Klaus-Dieter; Jung, Detlev; Letzel, Stephan


Quelle:

Darmstadt: Steinkopff, 2006, 370 Seiten: Gebunden, ISBN: 978-3-7985-1644-1 (Print); 978-3-7985-1645-8 (Online)


Jahr:

2006



Abstract:


Die Kenntnis des Schwerbehindertenrechts ist für alle in Klinik und Praxis tätigen Ärzte von großer Bedeutung. Im Rahmen der medizinischen Rehabilitation sind Ärzte nicht nur Therapeuten. Immer wieder werden Fragen zur Begutachtung an sie herangetragen, die sie ohne spezielle Kenntnisse nicht beantworten können.

Die Autoren vermitteln in diesem Buch die dafür notwendigen Informationen. Sie erläutern die Grundlagen und betrachten das Schwerbehindertenrecht in der Praxis. Sie benennen Grenzen und Fehlerquellen der Begutachtung.

Zudem erläutern sie die Materie aus sozialgerichtlicher Sicht und gehen auf die Rolle körperlicher und seelischer Störungen im Schwerbehindertenrecht ein. Beleuchtet werden die sozialmedizinischen Aspekte des Schwerbehindertengesetzes und die Zukunft des Schwerbehindertenrechts. Zusätzlich enthält das Buch Begutachtungsrichtlinien mit den maßgeblichen GdB/MdE-Tabellen.

Geschrieben für: Sozialmediziner, Arbeitsmediziner, Orthopäden

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Einzelne Beiträge des Sammelwerks




Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Steinkopff Verlag

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3445


Informationsstand: 03.04.2007

in Literatur blättern