Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufliche Rehabilitation und betriebliche Prävention - Forderungen an den Gesetzgeber aus Arbeitgebersicht

Rede beim 2. Dresdner Gespräch Prävention und Rehabilitation, Dresden, 15. November 2005



Autor/in:

Clever, Peter


Herausgeber/in:

Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften e.V. (HVBG)


Quelle:

Sankt Augustin: Eigenverlag, 2005, 8 Seiten


Jahr:

2005



Abstract:


Der Verfasser bringt mit dem Vortrag die Sicht der Arbeitgeber zum Thema 'Berufliche Rehabilitation und betriebliche Prävention' als wichtige Zukunftsthemen im Bereich Gesundheitspolitik und Arbeitswelt in die Diskussion ein.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)
Homepage: https://www.dguv.de/publikationen

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3593


Informationsstand: 17.01.2006

in Literatur blättern