Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Situationsschilderung - Politik für Menschen mit Behinderungen in Rheinland-Pfalz

Thesenpapier von Staatssekretär Dr. Richard Auernheimer anlässlich des Treffens der kommunalen Behindertenbeiräte und -beauftragten am 2. Februar 2005 in Mainz



Autor/in:

Auernheimer, Richard


Herausgeber/in:

Landesbeauftragter für die Belange behinderter Menschen in Rheinland-Pfalz


Quelle:

Mainz: Eigenverlag, 2005, 18 Seiten: Paper


Jahr:

2005



Abstract:


Die Politik der rheinland-pfälzischen Landesregierung orientiert sich an den Leitsätzen Teilhabe verwirklichen, Gleichstellung durchsetzen und Selbstbestimmung ermöglichen. Diese werden an einzelnen Beispielen näher erläutert, wobei der Schwerpunkt auf die politischen Bereiche Wohnen und Arbeiten gelegt wird.

Gliederung der Rede:
Begrüßung
I. Ziele
II. Wohnen
III. Arbeit
IV. Kosten der Eingliederungshilfe
V. Ausblick
VI. Ende


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


Landesbeauftragter für die Belange behinderter Menschen in Rheinland-Pfalz
Bauhofstraße 9
55116 Mainz
Homepage: http://www.lb.rlp.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3626


Informationsstand: 21.03.2006

in Literatur blättern