Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Schlafstörungen


Sammelwerk / Reihe:

Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie, Band 8


Autor/in:

Fricke-Oerkermann, Leonie; Frölich, Jan; Lehmkuhl, Gerd [u. a.]


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Göttingen: Hogrefe, 2007, XI, 155 Seiten, ISBN: 978-3-8017-1953-1


Jahr:

2007



Abstract:


Schlafprobleme im Kindes- und Jugendalter stellen ein häufiges Problem in der pädiatrischen sowie kinder- und jugendpsychiatrischen Praxis dar.

Nach dem Ausschluss organischer und psychischer Störungen ist eine differenzierte Schlafdiagnostik notwendig, da Schlafstörungen häufig chronisch verlaufen und die Tagesbefindlichkeit stark beeinträchtigen können.

Die Vielzahl der verschiedenen Formen von Schlafproblemen erfordert ein abgestuftes diagnostisches und therapeutisches Vorgehen.

Der Leitfaden stellt praxisorientierte Leitlinien zur Diagnostik und Therapie dar und gibt konkrete Hinweise für ihre Anwendung. Informationen zum Thema Schlaf werden ebenso vermittelt wie der Umgang mit verschiedenen Formen von Schlafproblemen im Kindes- und Jugendalter.

Nach einem kurzen Überblick über den derzeitigen Forschungsstand zu Ursachen, Verlauf sowie Behandlungsmöglichkeiten von kindlichen Schlafproblemen wird das konkrete Vorgehen bei der Diagnostik und Therapie der einzelnen Störungsbilder dargestellt.

Die Bereitstellung zahlreicher Materialien für den diagnostischen und therapeutischen Prozess hilft bei der Umsetzung der Leitlinien in der Praxis.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Hogrefe Verlag
Homepage: https://www.hogrefe.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV363508


Informationsstand: 13.08.2008

in Literatur blättern