Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Inklusion macht die Gesellschaft reicher: Durchsetzen, mitwirken, anregen

Bericht der Beauftragten der Landesregierung NRW für die Belange der Menschen mit Behinderung



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Die Beauftragte der Landesregierung Nordrhein-Westfalen für die Belange der Menschen mit Behinderung; Landesbehindertenbeauftragter NRW


Quelle:

Düsseldorf: Eigenverlag, 2011, 107 Seiten


Jahr:

2011



Link(s):


Link zu der Dokumentation (PDF | 8,26 MB)


Abstract:


Das über Dokument stellt in 16 Reportagen die Lebenssituation von Menschen mit Behinderung in Nordrhein-Westfalen dar und vermittelt ein Bild sowohl über positive Entwicklungen als auch Optimierungsbedarfe in Nordrhein-Westfalen. Außerdem enthält der Bericht die Ergebnisse der Workshops 'Reisen', 'Sport' sowie 'Wirtschaftliche und sozioökonomische Aspekte'.

Die Ergebnisse werden mit Sicherheit die gesellschaftliche und politische Diskussion ankurbeln, denn hier wird deutlich gezeigt, dass die Sichtweise, dass Menschen mit Behinderung nur 'Leistungsempfänger' sind, veraltet und nicht haltbar ist. Ein Beispiel: Im Rahmen des Fachgespräches 'Wirtschaftliche und sozioökonomische Aspekte', wurde vom Sozialwerk St. Georg e.V. am Beispiel der Emscherwerkstätten in Gelsenkirchen gezeigt, dass die 'Gesellschaft' von jedem in 2009 in die Emscher-Werkstatt investierten Euro direkt 52 Cent zurück bekommen hat.

Die Veröffentlichung richtet sich an alle, die mit dem Thema 'Menschen mit Behinderung' befasst sind - sei es in Verbänden, Organisationen, Parteien, Beauftragte oder Privatpersonen.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Weitere Dokumentationen zur Inklusion und Lebenssituation von Menschen mit Behinderung in NRW




Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Die Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten in Nordrhein-Westfalen (lbb nrw)
Homepage: http://www.lbb.nrw.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3725A


Informationsstand: 28.07.2011

in Literatur blättern