Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Handlexikon Autismus-Spektrum

Schlüsselbegriffe aus Forschung, Theorie, Praxis und Betroffenen-Sicht



Sammelwerk / Reihe:

Handlexikon


Autor/in:

Theunissen, Georg; Kulig, Wolfram; Leuchte, Vico [u. a.]


Herausgeber/in:

Theunissen, Georg; Kulig, Wolfram; Leuchte, Vico [u. a.]


Quelle:

Stuttgart: Kohlhammer, 2015, 1. Auflage, 429 Seiten, ISBN: 978-3-17-023431-4


Jahr:

2015



Link(s):


Link zu dem Inhaltsverzeichnis der Veröffentlichung (PDF | 246 KB)


Abstract:


Autismus stand in den letzten Jahren im Mittelpunkt einer kontroversen interdisziplinären Diskussion. Neben den erweiterten Kriterien zur Diagnostizierung eines Autismus, der frühen Diagnostizierung im frühkindlichen Alter und verfeinerten Instrumenten zur Erfassung autistischer Verhaltensweisen prägte die Debatte zunehmend die Kritik an der Pathologisierung autistischen Verhaltens. Die Konsequenz dieser Entwicklung ist eine Vielzahl neuer Fach- und Schlüsselbegriffe sowie Neuinterpretationen bestehender Begriffe. Alle wesentlichen Schlüsselbegriffe, die in praktischer sowie theoretischer Hinsicht bedeutsam sind, greift das Buch auf und liefert damit eine solide wissenschaftliche Orientierungshilfe. Professor Dr. Georg Theunissen hat den Lehrstuhl für Geistigbehindertenpädagogik und Pädagogik bei Autismus am Institut für Rehabilitationspädagogik der Universität Halle-Wittenberg. Die weiteren Herausgeber sind wissenschaftliche Mitarbeiter am Lehrstuhl.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Verlag W. Kohlhammer
Homepage: https://www.kohlhammer.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3745x03


Informationsstand: 06.04.2016

in Literatur blättern