Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gesundheitsbezogene Maßnahmen und Möglichkeiten zum Erhalt der Erwerbsfähigkeit älterer Arbeitnehmer

Anreizsysteme und Kooperationen zwischen Sozialversicherungsträgern und Betrieben



Sammelwerk / Reihe:

Veröffentlichungsreihe des Zentrums für Versorgungsforschung Fakultät für Gesundheitswissenschaften Universität Bielefeld, Band 1


Autor/in:

Liedtke, Stefanie


Herausgeber/in:

Zentrum für Versorgungsforschung an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld; Schott, Thomas


Quelle:

Bielefeld: Eigenverlag, 2007, 106 Seiten


Jahr:

2007



Link(s):


Link zu der Veröffentlichung (PDF)


Abstract:


Die empirische Analyse gibt einen Überblick über gesundheitsbezogene Maßnahmen und Möglichkeiten, die Erwerbsfähigkeit älterer Arbeitnehmer aufrechtzuerhalten. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der damit verbundenen Alterung der Belegschaften besteht die Herausforderung darin, älteren Arbeitnehmern die Erwerbstätigkeit bei guter Gesundheit bis zum Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze zu ermöglichen.

Basierend auf zahlreichen wissenschaftlichen Forderungen nach einer stärkeren Zusammenarbeit zwischen Sozialversicherungsträgern und Betrieben, geht die Studie der Frage nach, wo potenzielle Ansatzpunkte liegen, um die unterschiedlichen Akteure zu motivieren, ihre Kooperationsaktivitäten auszuweiten.

In Form von qualitativen Interviews werden Vertreter der Sozialversicherungen und der Gewerkschaften zu möglichen Anreizsystemen befragt, die Unternehmen zukünftig verstärkt dazu veranlassen sollen, in die Gesundheit ihrer Beschäftigten zu investieren.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Universität Bielefeld
Zentrum für Versorgungsforschung
Homepage: http://www.uni-bielefeld.de/gesundhw/zfv/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3766


Informationsstand: 11.07.2007

in Literatur blättern