Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

PSP


Sammelwerk / Reihe:

Ratgeber Parkinson, Band 13


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutsche Parkinson Vereinigung e.V. (dPV)


Quelle:

Neuss: Eigenverlag, 2015


Jahr:

2015



Abstract:


PSP ist die Abkürzung für die englischen Worte 'progressive supranuclear palsy', zu deutsch 'progressive supranukleäre Blickparese'. Mit diesem Begriff wird das Hauptsymptom der Erkrankung benannt, nämlich die fortschreitende (progressive) Einschränkung der willkürlichen (supranukleären) Augenbewegungen. Der Ratgeber informiert über Ursachen und Entstehung, Krankheitszeichen, Behandlung usw.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Parkinson Vereinigung e.V.
Bundesverband
Homepage: https://www.parkinson-vereinigung.de/shop

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3822x13


Informationsstand: 30.11.2015

in Literatur blättern