Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die fragile Dynamik der Psyche als Risiko und Chance in der Rehabilitation

Festschrift für Helfried Teichmann zum siebzigsten Geburtstag



Sammelwerk / Reihe:

Schriften aus dem Institut für Rehabilitationswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin, Band 1


Autor/in:

Ahrbeck, Bernd; Kardorff, Ernst von [u. a.]


Herausgeber/in:

Ahrbeck, Bernd; Kardorff, Ernst von


Quelle:

Aachen: Shaker, 2007, 162 Seiten, ISBN: 978-3-8322-6263-1


Jahr:

2007



Abstract:


Anlässlich des 70. Geburtstags von Helfried Teichmann, dem langjährigen Direktor des Instituts für Rehabilitationswissenschaften, haben sich führende Vertreter der Rehabilitationswissenschaften zusammengefunden, deren Beiträge im vorliegenden Band dokumentiert werden.

Sie nehmen aktuelle Fragen des Faches auf, beschäftigen sich mit der Versorgungssystemforschung und forschungsmethodischen Grundlagen, Veränderungen in der Experten-Laien-Beziehung im Gesundheitswesen, systemischen und psychoanalytischen Beiträgen zur Psychotherapie in der Rehabilitation, der Bedeutung des Psychischen in der ärztlichen Berufspraxis und der Entwicklungsrehabilitation.

Über lange Zeit ist der Einfluss psychischer Phänomene auf das Rehabilitationsgeschehen sträflich unterschätzt worden. Wie die vorliegenden Beiträge belegen, wird inzwischen auf breiter Ebene anerkannt, welche bedeutende Rolle seelische Prozesse in einem hochkomplexen rehabilitativen Geschehen einnehmen.

Diese Entwicklung enthält auch eine Anerkennung für das wissenschaftliche Werk Teichmanns, der zu vielen der genannten Themenkomplexe wichtige eigene Forschungsbeiträge vorgelegt und Akzente gesetzt hat.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Shaker Verlag
Homepage: https://www.shaker.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3932


Informationsstand: 27.11.2007

in Literatur blättern