Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall


Sammelwerk / Reihe:

Das Recht der Wirtschaft, Band 163


Autor/in:

Marburger, Horst


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Stuttgart: Boorberg, 2019, 11., vollständig überarbeitete Auflage, 126 Seiten: Softcover, ISBN: 978-3-415-06492-8


Jahr:

2019



Abstract:


Anspruch auf Lohnfortzahlung und Gehaltsfortzahlung
Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben bei unverschuldeter Arbeitsunfähigkeit nach dem Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG) einen Anspruch auf Entgeltfortzahlung gegen die Arbeitgeberin bzw. den Arbeitgeber. Hauptanwendungsfall ist hierbei die krankheitsbedingte Unfähigkeit zu arbeiten. Die Arbeitnehmerin oder der Arbeitnehmer muss der Arbeitgeberin oder dem Arbeitgeber die Arbeitsunfähigkeit jedoch unverzüglich mitteilen, ebenso die voraussichtliche Dauer.

Rechte und Pflichten der Arbeitnehmerin oder des Arbeitnehmers nach dem EFZG
Der Band definiert zunächst den anspruchsberechtigten Personenkreis. Dann geht er auf die Ursachen der Arbeitsverhinderung ein, wie beispielsweise selbstverschuldete Arbeitsunfähigkeit oder Sonderfälle der Arbeitsunfähigkeit, unter anderem im Zusammenhang mit Streiks oder bei Kuren.

Weitere Kapitel behandeln neben vielen anderen Themen etwa die Anspruchsdauer, die Höhe des Entgeltanspruchs, die Anzeigepflichten sowie das Leistungsverweigerungsrecht der Arbeitgeberin oder des Arbeitgebers. Die Darstellung der Entgeltfortzahlungsversicherung schließt die Broschüre ab.

Die Kapitel im Einzelnen:
- Anspruchsberechtigter Personenkreis
- Ursache der Arbeitsverhinderung (§ 3 Absatz 1 EFZG)
- Anspruchsdauer und Wartezeit
- Höhe des Anspruchs (§ 4 EFZG)
- Anzeigepflichten
- Leistungsverweigerung durch die Arbeitgeberin oder den Arbeitgeber (§ 7 EFZG)
- Entgeltfortzahlung auch nach Ende des Beschäftigungsverhältnisses
- Übergang von Schadensersatzansprüchen auf die Arbeitgeberin oder den Arbeitgeber (§ 6 EFZG)
- Auswirkungen der Entgeltfortzahlung auf die Sozialversicherung
- Entgeltfortzahlungsversicherung

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Richard Boorberg Verlag
Homepage: https://www.boorberg.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4051x07


Informationsstand: 29.04.2019

in Literatur blättern