Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Standards für Heilverfahren und Rehabilitation

Das Konzept der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Froese, Eckehard


Quelle:

Stuttgart: Gentner, 2015, 4., vollständig neubearbeitete Auflage, 160 Seiten: Broschiert, ISBN: 978-3-87247-765-1


Jahr:

2015



Abstract:


Die Standards für Heilverfahren und Rehabilitation unterstützen die tägliche Arbeit von Medizinern, Therapeuten und Unfallversicherungsträgern. Die neue, vollständig überarbeitete Auflage entstand in Kooperation mit Medizinern und Physiotherapeuten von fachlich ausgewiesenen Verbänden und Gesellschaften der Rehabilitation.

Enthalten sind 25 Verletzungen, bei denen durch konsequente Nachbehandlung und Rehabilitation eine höhere Qualität der Behandlungsergebnisse sowie eine schnellere Wiedergewinnung der Teilhabe im Beruf und im Alltagsleben zu erwarten sind. Jeder Diagnose sind in einem tabellarisch gestalteten Plan für jede Phase der Nachbehandlung spezifische Behandlungsziele, Behandlungsmaßnahmen und Hilfsmittel zugeordnet. Für jede Verletzung sind außerdem die gebräuchlichsten Klassifikationen sowie typische Begleitverletzungen und mögliche Komplikationen aufgeführt.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Gentner Verlag
Homepage: https://www.gentner.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4478xB


Informationsstand: 20.02.2018

in Literatur blättern