Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zugang Behinderter zu sozialen Rechten in Europa


Autor/in:

Maudinet, Marc


Herausgeber/in:

Europarat


Quelle:

Strasbourg: Council of Europe Publishing, 2004, 101 Seiten, ISBN: 92-871-5328-0 (englisch)


Jahr:

2004



Abstract:


Der Bericht beschäftigt sich mit dem Zugang zu sozialen Rechten und der Beschränkung dieser Rechte unter dem Gesichtspunkt, dass der nicht bestehende Zugang zu sozialen Rechten eine Diskriminierung darstellt, die eine Beteiligung Behinderter am Leben der Gemeinschaft erschweren.

In dem Bericht werden jedoch nicht alle Folgen einer Einschränkung dieser Rechte ausführlich untersucht. So werden beispielsweise Themen wie Sexualität, Gewalt und Schikanen gegenüber behinderten Kindern, Frauen und Männern, Mutterschaft/Vaterschaft Behinderter und das Alter (geistig oder körperlich) Behinderter lediglich angesprochen.

In Kapitel I des Berichts werden die Grundsätze und Maßnahmen verschiedener internationaler und supranationaler Organisationen (UNO, ILO, WHO, EU) und des Europarates zusammengefasst, die zu den Menschenrechten und Grundfreiheiten und im Rahmen der Bekämpfung von Diskriminierungen und des Kampfes für die Chancengleichheit von Behinderten angenommen wurden.

In Kapitel II werden über eine Inhaltsanalyse der Empfehlungen, Entschließungen, Leitlinien, Berichte und Dokumente des Europarats (1992-2003) die Grundsätze und Maßnahmen zur Verbesserung des Zugangs Behinderter zu sozialen Rechten dargestellt.

In Kapitel III werden anhand der untersuchten Dokumente die Hindernisse herausgearbeitet, die es in verschiedenen Bereichen des sozialen Lebens noch zu überwinden gilt, damit Behinderte die sozialen Rechte uneingeschränkt nutzen können.

In Kapitel IV werden ausgehend von denselben Informationsquellen und den Informationen, die mittels der Fragebögen (Anlage 2) bei den Mitgliedern der Redaktionsgruppe eingeholt wurden, die Aktionen und Maßnahmen untersucht, die verschiedene Mitgliedstaaten des Europarates mit dem Ziel ergriffen haben, die Hindernisse und Schranken beim Zugang Behinderter zu sozialen Rechten zu überwinden.

In Kapitel V werden in Form von Empfehlungen verschiedene Verfahren vorgeschlagen, mit denen der Zugang Behinderter zu sozialen Rechten verbessert werden kann, unter Berücksichtigung der politischen Leitlinien, die auf der zweiten Europäischen Konferenz der für die Behindertenpolitik zuständigen Minister am 7. und 8. Mai 2003 in Malaga festgelegt wurden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Council of Europe
Publishing Division
Homepage: https://book.coe.int/en/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4580


Informationsstand: 14.01.2010

in Literatur blättern