Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Bücher des Sozialgesetzbuches

Einführung für die Soziale Arbeit



Autor/in:

Kessler, Rainer; Kievel, Winfried; Kreft, Dieter [u. a.]


Herausgeber/in:

Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. - ISS


Quelle:

München: Reinhardt, 2011, 175 Seiten, ISBN: 978-3-497-02249-6


Jahr:

2011



Abstract:


Die Tätigkeitsbereiche der Sozialen Arbeit leiten sich zu großen Teilen aus den Sozialgesetzbüchern ab. Kenntnisse über deren Inhalt sind daher gerade für Studierende und Berufsanfänger der Sozialen Arbeit unerlässlich.

Das Buch bietet eine kompakte und verständliche Übersicht über die Sozialgesetzgebung in Deutschland und deren Bedeutung für die Soziale Arbeit. Neben einer Einführung in die Themen Sozialstaat, Sozialpolitik und Soziale Sicherung stellt das Buch alle Sozialgesetzbücher und Gesetze zur Versorgung, Versicherung und Fürsorge vor.

Mit Beiträgen von Rainer Kessler, Winfried Kievel, Dieter Kreft, Reinhard J. Wabnitz und Hans-Georg Weigel.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Alle Beiträge der Ausgabe zum Thema 'ICF-CY'




Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Ernst Reinhardt Verlag
Homepage: https://www.reinhardt-verlag.de/de/aktuelles/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4623


Informationsstand: 01.08.2011

in Literatur blättern