Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Der Behinderte in der Sozialstruktur Jamaikas


Sammelwerk / Reihe:

Behinderung und Dritte Welt: Annäherung an das zweifach Fremde


Autor/in:

Ganzert, G.; Rindfuss, W.; Kemler, Herbert [u. a.]


Herausgeber/in:

Kemler, Herbert


Quelle:

Frankfurt am Main: Verlag für Interkulturelle Kommunikation, 1988, Seite 102-109


Jahr:

1988



Abstract:


Die Autoren gehen davon aus, dass die Definition von dem, was als Behinderung gilt, abhängig von den sozioökonomischen Bedingungen der jeweiligen Gesellschaft ist. Daher versuchen sie, die Fassung des Begriffs Behinderung auf die Verhältnisse Jamaikas zu übertragen sowie die Situation der behinderten Menschen dort aufzuzeigen. Die Lebensbedingungen, wie sie sich für eine Familie mit einem behinderten Kind ergeben, werden an einem Beispiel aufgezeigt. Weiterhin wird auf die Entwicklungen im sonderpädagogischen Bereich eingegangen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk 'Behinderung und Dritte Welt' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Verlag für Interkulturelle Kommunikation - IKO

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV477601


Informationsstand: 08.08.1991

in Literatur blättern