Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Schwerbehinderteneigenschaft und Arbeitsrecht

Die arbeitsrechtlichen Konsequenzen anerkannter oder nachträglich festgestellter Schwerbehinderteneigenschaft



Sammelwerk / Reihe:

Kleine Schriften zur Sozialpolitik und zum Arbeitsrecht, Band Folge 6, Heft 8


Autor/in:

Kranz, Wolfgang


Herausgeber/in:

Institut für Sozialpolitik und Arbeitsrecht e.V.


Quelle:

München: Eigenverlag, 1978, 19 Seiten


Jahr:

1978



Abstract:


Arbeitsrechtlich hat die Schwerbehinderteneigenschaft eines Arbeitnehmers unter anderem zur Folge, dass alle Arbeitgeber,die über mindestens 16 Arbeitsplätze verfügen, wenigstens 6 Prozent der vorhandenen Arbeitsplätze mit Schwerbehinderten besetzen oder eine Ausgleichsabgabe entrichten müssen. Der besondere Kündigungsschutz und die mit den Vergünstigungen zusammenhängenden Fragen werden in der Broschüre sehr fundiert behandelt. Zweifelsfragen werden hervorgehoben und einschlägige Literatur und Rechtsprechung, vor allem des Bundesarbeitsgerichts, werden zitiert.

Angesprochen wird auch die Frage, inwieweit die Freiheit des Arbeitgebers, vor allem des öffentlich-rechtlichen Arbeitgebers, Schwerbehinderte einzustellen oder nicht, aus Erwägungen des Grundgesetzes eingeschränkt sein kann und inwieweit eine zumindest mittelbare privatrechtliche Einstellungspflicht gegenüber einem geeigneten schwerbehinderten Bewerber sich über die Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte des Betriebs- beziehungsweise Personalrats ergeben kann.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Institut für Sozialpolitik und Arbeitsrecht e.V.
Josephspitalstraße 15/VIII
80331 München

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5178


Informationsstand: 13.04.2011

in Literatur blättern