Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Dimensionen sozialer Unterstützung und depressive Störungen

Bedingungen erfolgreicher Rehabilitationen



Autor/in:

Veiel, H. O. F.; Brill, G.; Ihle, W. [u. a.]


Herausgeber/in:

Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI)


Quelle:

Mannheim: Eigenverlag, 1991


Jahr:

1991



Abstract:


Untersuchungseinheit:

Depressive Patienten nach stationärer Entlassung

Untersuchungsmethode:

Sukzessive Analysen der Datenstruktur auf verschiedenen Ebenen: Unterstützung der inneren Struktur der Variablenbereiche (soziale Unterstützung, psychosoziale Bedürfnisse, Coping, stress, Symptomatik); bi- und multivariate Analysen; umfassende pfadanalytische Darstellung des Gesamtzusammenhangs. Mündliche und schriftliche Befragungen; Akten- und Dokumentenanalyse.

Zusammenfassung:

Anhand eines mehrdimensionalen Modells sozialer Unterstützung werden Voraussetzungen für eine erfolgreiche Reintegration von depressiven Patienten untersucht, die aus stationärer psychiatrischer Behandlung entlassen sind. Dabei soll die Frage beantwortet werden, welchen Patienten welche Art des sozialen Umfelds eine optimale Unterstützung bietet und damit Rückfällen beziehungsweise Chronifizierungen entgegenwirkt. Daraus sollen Richtlinien für eine nachstationäre Versorgung abgeleitet werden, die es ermöglichen, gezielt auf kritische Veränderungen im sozialen Umfeld entlassener Patienten hinzuarbeiten, wodurch ein Beitrag zur Verringerung der Rückfallquote und Inanspruchnahme medizinischer und psychosozialer Einrichtungen geleistet werden soll.

[IAB]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Zentralinstitut für Seelische Gesundheit
Homepage: https://www.zi-mannheim.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5193


Informationsstand: 27.12.1994

in Literatur blättern