Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Muster-Handbuch AZAV

Trägerzulassung nach AZAV im Berufsbildungsbereich von Werkstätten für behinderte Menschen



Autor/in:

Rossol, Martin


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Pretzfeld: Eigenverlag, Print on Demand, 2014, 3., überarbeitete und erweiterte Auflage, 102 Seiten, ISBN: 978-3-944736-00-6


Jahr:

2014



Abstract:


Die Träger von Maßnahmen müssen nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) eine Zulassung besitzen. Dazu zählen auch das Eingangsverfahren und der Berufsbildungsbereich der Werkstätten für behinderte Menschen. Das Muster-Handbuch AZAV zeigt beispielhaft eine Dokumentation zur Trägerzulassung mit dem erforderlichen Qualitätssicherungssystem für das Eingangsverfahren und den Berufsbildungsbereich in Werkstätten für behinderte Menschen. Das beschriebene System ist konform mit geltenden Vorschriften und Empfehlungen für den Berufsbildungsbereich (BA HEGA 6/2010, AZAV, WVO).

Das Handbuch ist prozessorientiert aufgebaut und folgt der personenorientierten WfbM Qualität Plus-Systematik. Die vorliegende 3. Auflage des AZAV-Handbuchs wurde aktualisiert und erweitert. Die Anlage enthält eine AZAV-Checkliste zur auditsicheren Überprüfung des Systems, die einschlägigen Gesetzestexte sowie die aktuellen Empfehlungen des Anerkennungsbeirats.

Aus dem Inhalt:

- Muster-Dokumentation zur Trägerzulassung
- komplettes QM-System mit 19 Prozessbeschreibungen
- AZAV-Checkliste (berücksichtigt die aktuellen Empfehlungen des Anerkennungsbeirats 02/2014)
- Anhang mit den aktuellen Empfehlungen des Anerkennungsbeirats 02/2014

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


k. A.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5622


Informationsstand: 25.11.2015

in Literatur blättern