Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Dienste und Angebote der Offenen Behindertenarbeit


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bezirk Niederbayern - Sozialverwaltung


Quelle:

Landshut: Eigenverlag, 2018, Stand: Februar 2018, 12 Seiten


Jahr:

2018



Link(s):


Link zu der Veröffentlichung (PDF | 141 KB)


Abstract:


Der Bezirk Niederbayern fördert als überörtlicher Träger der Sozialhilfe gemeinsam mit dem Freistaat Bayern ambulante ienste und Angebote im Bereich der regionalen und überregionalen Offenen Behindertenarbeit (OBA). Ziel ist es, eine niedrigschwellige ambulante Betreuung anzubieten, die Sicherung der Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu gewährleisten, die Führung eines möglichst selbstständigen, eigenverantwortlichen Lebens zu unterstützen und Familien mit behinderten Angehörigen zu entlasten.

Die Angebote richten sich an
- Menschen mit körperlicher und/oder geistiger Behinderung,
- sinnesgeschädigte Menschen und
- chronisch kranke Menschen.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Bezirk Niederbayern
Sozialverwaltung
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Homepage: https://www.bezirk-niederbayern.de/soziales/publikationen-so...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5624


Informationsstand: 25.06.2019

in Literatur blättern