Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Disability History

Konstruktionen von Behinderung in der Geschichte. Eine Einführung



Sammelwerk / Reihe:

Disability Studies


Autor/in:

Bösl, Elsbeth; Klein, Anne; Waldschmidt, Anne; Gottwald, Claudia [u. a.]


Herausgeber/in:

Bösl, Elsbeth; Klein, Anne; Waldschmidt, Anne


Quelle:

Bielefeld: Transcript, 2010, 215 Seiten, ISBN: 978-3-8376-1361-2


Jahr:

2010



Abstract:


Hat Behinderung eine Geschichte? Die internationale Disability History füllt die Leerstelle zwischen Historiografie und Disability Studies; sie geht davon aus, dass Phänomene verkörperter Differenz kontingent sind.

Dieses Buch führt in den deutschsprachigen Diskurs der neuen geschichtswissenschaftlichen Teildisziplin ein. Erörtert werden konzeptionelle Grundlagen und methodische Fragen der Disability History.

Exemplarische Fallstudien umreißen das Forschungsfeld und befassen sich mit wissenschaftlichen Konstruktionen und subjektiven Erfahrungen, Institutionen und Politiken, Körper, Kunst und Kultur.

Eine grundlegende Einführung für Bachelor- und Master-Studiengänge, aber auch für die am Thema interessierte Öffentlichkeit.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


transcript Verlag
Homepage: https://www.transcript-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5793


Informationsstand: 02.06.2010

in Literatur blättern