Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wie schafft das Schwerbehindertengesetz Arbeitsplätze für Schwerbehinderte?

Lebenslänglich arbeitslos, weil minderwertig



Sammelwerk / Reihe:

Lebenslänglich arbeitslos, weil minderwertig: Wie sieht eine Psychiatrie aus, die die Teilhabe der psychisch Kranken am Arbeitsmarkt garantiert? 37. Gütersloher Fortbildungswoche


Autor/in:

Heuser, Klaus


Herausgeber/in:

Dörner, Klaus


Quelle:

Gütersloh: van Hoddis, 1986, Seite 70-82


Jahr:

1986



Abstract:


Der Bericht zeigt Möglichkeiten der Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen für psychisch Behinderte nach dem Schwerbehindertengesetz auf. Dabei werden sowohl allgemeine Grundsätze sowie Kündigungsschutz und nachgehende Hilfen für Schwerbehinderte beschrieben und finanzielle Hilfen bei der Arbeitsplatzbeschaffung aufgezeigt. Die Schwierigkeit liegt dabei aber in der Umsetzung dieser Möglichkeiten durch die Institutionen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


SGB IX Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Edition Jakob van Hoddis
im Paranus Verlag
Homepage: http://www.paranus.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5810


Informationsstand: 31.05.1991

in Literatur blättern