Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Studie zur Arbeits- und Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen in der Landeshauptstadt München

Teil 1: Arbeitssituation und Teil 2: Allgemeine Lebenssituation



Sammelwerk / Reihe:

München wird inklusiv


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Landeshauptstadt München


Quelle:

München: Eigenverlag, 2014, 165 Seiten; 266 Seiten


Jahr:

2014



Link(s):


Link zu dem Kurzbericht zur Studie (PDF | 4,5 MB)
Link zu Teil 1 der Studie zur Arbeitssituation (PDF | 1,6 MB)
Link zu Teil 2 der Studie zur Lebenssituation (PDF | 4,8 MB)


Abstract:


Im Rahmen der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) beauftragte der Stadtrat das Sozialreferat, eine Studie über die Lebensbedingungen und Bedarfe von Menschen mit Behinderungen in Auftrag zu geben. Ziel war es auch, Handlungsempfehlungen für die Ausgestaltung eines inklusiven Gemeinwesens zu erarbeiten.

Mit der Studie sollte einerseits die Arbeitsmarktsituation von Menschen mit Behinderungen differenziert dargestellt werden. Andererseits sollten Menschen mit Behinderungen selbst beteiligt und zu ihren konkreten Lebenslagen und ihren Wünschen für die Ausgestaltung eines inklusiven Gemeinwesens befragt werden.

Die Studie wurde in zwei Teilen veröffentlicht:
- Teil 1 umfasst die Ergebnisse der Analyse der Arbeitsmarktsituation von Menschen mit Behinderungen in der Landeshauptstadt München.
- Teil 2 beschreibt die nicht-arbeitsweltliche Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen und ihrer Angehörigen.

Die wichtigsten Ergebnisse sind in einem Kurzbericht zusammengefasst.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Landeshauptstadt München - Sozialreferat
Amt für Soziale Sicherung, Inklusion und Pflege
Homepage: https://www.muenchen-wird-inklusiv.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5977


Informationsstand: 17.01.2018

in Literatur blättern