Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Jugendliche und Erwachsene mit CHARGE-Syndrom

Kinder werden zu Jugendlichen, Jugendliche werden zu Erwachsenen: Ein Buch rund ums Erwachsen- und Selbstständig werden mit CHARGE



Autor/in:

Wanka, Andrea; Junghans, Claudia


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Heidelberg: Median, 2014, 1. Auflage, 224 Seiten: Kartoniert, 136 Abbildungen, mit CD, ISBN: 978-3-941146-46-4


Jahr:

2014



Abstract:


Sowohl der Übergang vom Kind zum Jugendlichen als auch der Übergang vom Jugendlichen zum Erwachsenen bereitet vielen Familien bereits ohne eine zusätzliche Herausforderung - wie es zum Beispiel das CHARGE-Syndrom ist - zugleich große Schwierigkeiten und vielfältige Freuden. In diesem Handbuch wird auf eine Auswahl verschiedener beim CHARGE-Syndrom hinzukommender relevanter Themen innerhalb dieser Lebensphasen eingegangen. Es werden unterschiedliche Perspektiven eingenommen: Die Betroffenen selbst kommen zu Wort, aber auch ihre Familie, Freunde und Kollegen sowie Fachkräfte unterschiedlicher Disziplinen. Einen besonderen Stellenwert nimmt das Selbstständigwerden der jungen Erwachsenen mit dem CHARGE-Syndrom ein.

Das Buch versteht sich als ein mehrperspektivisches, interdisziplinäres Buch, das eine spezifische Lebensphase - die Phase des Erwachsenwerdens innerhalb einer spezifischen Gruppe, Menschen mit CHARGE-Syndrom - aus vielen verschiedenen Richtungen ins Blickfeld nimmt und auf diese Weise Interesse weckt, neue Impulse gibt, Antworten bereitstellt und aktuelle Fragen aufwirft. Das Buch wendet sich insbesondere an Familien mit betroffenen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Es richtet sich selbstverständlich an die Betroffenen selbst und an die Fachkräfte, die mit ihnen zusammenarbeiten. Seien es Lehrer, Erzieher, Heilerziehungspfleger, Krankenpfleger oder aber Ärzte und Therapeuten usw. Der erweiterte Familien- und der Freundeskreis sind Menschen, für die dieses Herausgeberwerk darüber hinaus von Interesse sein könnte.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Median-Verlag
Homepage: https://median-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5979


Informationsstand: 13.10.2014

in Literatur blättern