Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Rechtslage und Fallstricke bei psychischen Erkrankungen

Burnout, Depressionen, akute und posttraumatische Belastungsstörungen, Anpassungsstörungen



Autor/in:

Oehler, Tim


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Stuttgart, New York: Thieme, 2013, 224 Seiten: Broschiert, ISBN: 9783131736116


Jahr:

2013



Abstract:


Psychische Erkrankungen - was Sie wissen sollten über Arbeitsrecht, Beamtenrecht, Ausländerrecht, Familienrecht, Berufsordnung, Sozialrecht, Hochschul-/Prüfungsrecht, Steuerecht, Strafrecht, Versicherungsrecht und Zivilrecht.

Von Erfahrung profitieren - zahlreiche Fallbeispiele veranschaulichen mögliche Hürden bzw. Probleme, die sich aus rechtlicher Sicht ergeben können. Darstellung der bekanntesten Fehler ärztlicher Gutachten.

Überblick der rechtlichen Besonderheiten bei psychischen Erkrankungen, die in Rechtsstreitigkeiten vor Gerichten sehr häufig eine Rolle spielen.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Georg Thieme Verlag
Homepage: https://www.thieme.de/de/index.htm
Thieme Webshop
Homepage: https://www.thieme.de/shop

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5987


Informationsstand: 28.03.2018

in Literatur blättern