Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Psychotraumatologische Begutachtung

Gesellschaftlicher Hintergrund - Klinisches Bild psychischer Störungen - Psychiatrische und psychologische Begutachtung



Sammelwerk / Reihe:

Grundlagen der medizinischen Begutachtung


Autor/in:

Freytag, Holger; Krahl, Gordon; Krahl, Christina [u. a.]


Herausgeber/in:

Freytag, Holger; Krahl, Gordon; Krahl, Christina [u. a.]


Quelle:

Frankfurt am Main: Referenz, 2012, 544 Seiten, ISBN: 978-3-943441-01-7


Jahr:

2012



Abstract:


Die Begutachtung der Posttraumatischen Belastungsstörung und anderer Krankheiten nach Unfällen und Katastrophen stellt hohe Anforderungen an medizinische und psychologische Sachverständige. Um diejenigen Menschen, die schweren psychischen Traumatisierungen ausgesetzt waren, angemessen zu entschädigen, ist eine objektive, wissenschaftlich begründete und reproduzierbare Begutachtung unverzichtbar.

Dieses Buch gibt einen Überblick über den gesellschaftlichen Hintergrund und das klinische Bild psychischer Störungen. Es vermittelt die Grundlagen der psychiatrischen und neuropsychologischen Begutachtung und Bewertung Posttraumatischer Störungen und verwandter Krankheitsbilder.

Der Band wendet sich an Ärzte, Psychologen, Sachverständige, Sozialwissenschaftler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in gesetzlichen und privaten Versicherungen, Anwälte und Richter.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Referenz-Verlag
Homepage: http://www.referenz-verlag.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6068


Informationsstand: 08.05.2012

in Literatur blättern