Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Förderprojekt Beratungstelefon zum Persönlichen Budget

Abschlussbericht



Sammelwerk / Reihe:

Projekte des Förderprogramms zur Strukturverstärkung und Verbreitung von Persönlichen Budgets, Band Projekt Nr. 6


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. (ISL)


Quelle:

Kassel: Eigenverlag, 2010, 22 Seiten


Jahr:

2010



Abstract:


Seit 01.01.2008 ist durch die Interessenvertretung Selbstbestimmtes Leben in Deutschland (ISL e.V.) eine Hotline zum Persönlichen Budget eingerichtet. Im Jahr 2010 wurde die Hotline im Auftrag der ISL e.V. vom Verein zur Förderung der Autonomie Behinderter (fab e.V.) in Kassel durchgeführt. Neben diesem bundesweiten Beratungstelefon hatte das Projekt in den Jahren 2008 und 2009 einen weiteren Bestandteil: 'Das Beratungstelefon geht auf Reisen - Informations- und Beratungsveranstaltungen vor Ort.'

In Kooperation mit verschiedenen Organisationen haben in diesem Zeitraum bundesweit Veranstaltungen und Beratungsangebote zum Persönlichen Budget stattgefunden. Das gesamte Förderprojekt wurde durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Das BMAS hatte den Gesamt-Programmbericht sowie die Berichte der Einzelprojekte
mit Handlungsempfehlungen, Seminarunterlagen und Videoclips ursprünglich
im Portal 'einfach teilhaben' als Downloads zur Verfügung gestellt.
Homepage: https://www.einfach-teilhaben.de/DE/AS/Home/alltagssprache_n...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6110x21


Informationsstand: 16.01.2013

in Literatur blättern