Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Proof of Concept für Blindennavigation im öffentlichen Verkehr

Ein Android-Prototyp mit anschließender Evaluierung



Autor/in:

Maurer, Philipp


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Saarbrücken: AV Akademikerverlag, 2012, 236 Seiten, ISBN: 978-3-639-39831-1


Jahr:

2012



Abstract:


Im Rahmen eines Fachhochschulen-Projektes wurde eine Navigationssoftware entwickelt, welche sehbeeinträchtigten Personen den Umgang mit öffentlichen Verkehrsmitteln erleichtern soll.

Die Arbeit befasst sich damit, ob der Prototyp das Potenzial hat, öffentlich eingesetzt zu werden. Im ersten Abschnitt wird die Funktionsweise des Prototyps erläutert. Auf verschiedene Alternativen zum bestehenden Prototyp wird anschließend Augenmerk gelegt. Eine barrierefreie Bedienung spielt besonders bei Applikationen für sehbeeinträchtigte Personen eine wichtige Rolle, dazu wurde der Prototyp einem Usability-Test mit verschiedenen Testpersonen unterzogen.

Abschließend geht die Arbeit näher auf Technologien ein, die vom Prototyp bzw. dessen Alternativen verwendet wurden. Dabei ist insbesondere GPS von hohem Stellenwert, da der Großteil der bestehenden Navigationssysteme diese Technologie verwendet. In Folge dessen besteht der Bedarf, GPS detailliert zu erläutern und die verschiedenen Ortungssysteme genau zu analysieren.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


AV Akademikerverlag
Homepage: https://www.akademikerverlag.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6113


Informationsstand: 16.04.2013

in Literatur blättern