Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Handbuch der Unterstützten Kommunikation


Autor/in:

Kane, Gudrun; Konrad, Horst; Kristen, Ursi [u. a.]


Herausgeber/in:

Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. (ISAAC)


Quelle:

Karlsruhe: von Loeper Literaturverlag, 2019, 7., komplett überarbeitete Auflage, ISBN: 978-3-86059-130-7


Jahr:

2019



Abstract:


Das umfassende Standardwerk zur Unterstützten Kommunikation. Herausgegeben vom von Loeper Literaturverlag und der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. Mit Beiträgen von rund 170 Pädagogen, Therapeuten, Wissenschaftlern, Vereinen und Verbänden, von unterstützt Kommunizierenden und ihren Familien.

Eine Vielzahl von Grundlagen- und Praxis-Beiträgen bieten in 17 Teilen einen umfassenden Überblick über alle Themenfelder der Unterstützten Kommunikation:
- Grundlagenartikel führen in theoretische Fragen, in Definitionen, Modelle und Methoden sowie in die Möglichkeiten und Grenzen der UK ein.
- Praxisbeiträge informieren umfangreich über die Anwendung von UK-Hilfsmitteln, die UK-Beratung, die vorschulische Förderung, den Schulunterricht, verschiedene Therapieformen, die Arbeitswelt, das Leben im Alltag und in gesellschaftlichen Zusammenhängen sowie über den Einsatz der UK in Rehabilitation und Pflege.
- Ergänzend werden Curricula und Methoden der Aus- und Weiterbildung sowie Grundfragen der Kostenübernahme für die Hilfsmittelversorgung vorgestellt.
- Wichtige Hintergrund- und Zusatzinformationen liefern Verzeichnisse der Anbieter von Kommunikationshilfen, der Veranstalter von UK-Aus- und Fort- und Weiterbildungsangeboten, der aktiven Verbände und Arbeitskreisen sowie interessanter Medien und Websites.
- Mit einem detaillierten Verzeichnis der UK-Beratungsangebote in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Das Handbuch ist als Loseblattwerk konzipiert. Aktuelle Entwicklungen, neue Ideen und Lösungsansätze, neue Adressen und Webseiten etc. können berücksichtigt und nach Bedarf ergänzt werden, ohne dass das Hauptwerk seine Gültigkeit verliert. Die Ergänzungen erscheinen 1 x pro Jahr.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


von Loeper Literaturverlag
Homepage: https://verlagvonloeper.ariadne.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6514


Informationsstand: 26.06.2019

in Literatur blättern