Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Persönliches Budget

Mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderung



Sammelwerk / Reihe:

Wissen für die Praxis


Autor/in:

Trendel, Manuela


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Regensburg: Walhalla, 2018, 4., neu bearbeitete Auflage; Vorankündigung für März 2020, 128 Seiten, ISBN: 978-3-8029-4117-7


Jahr:

2018



Abstract:


Statt einer Sachleistung können behinderte Menschen eine monatliche Geldleistung erhalten.

Der Praxisratgeber Persönliches Budget informiert über die Gestaltungsmöglichkeiten sowie die rechtlichen und fachlichen Grundlagen:
- Wer kann Persönliches Budget erhalten?
- Wofür kann ein Persönliches Budget verwendet werden?
- Wie bemisst sich die Höhe eines Persönlichen Budgets?
- Was bedeuten einzelne Fachbegriffe konkret?

Hilfreich für Budgetnehmerinnen und -nehmer, gesetzliche Betreuerinnen und Betreuer, Leistungsanbieterinnen und -anbieter sowie Leistungsträger.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Walhalla und Praetoria Verlag GmbH & Co. KG
Homepage: https://www.walhalla.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6611


Informationsstand: 06.02.2020

in Literatur blättern