Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Versorgungsmedizinische Grundsätze - Kommentar

Anlage zu § 2 der Versorgungsmedizin-Verordnung



Autor/in:

Wendler, Ulrich; Schillings, Martin


Herausgeber/in:

Sozialverband VdK Deutschland e.V.


Quelle:

Oberweser: Sozialmedizinischer Verlag, 2019, 9. Auflage, revidierte Ausgabe, 550 Seiten, ISBN: 978-3-9808427-8-5


Jahr:

2019



Abstract:


Das Buch richtet sich an alle, die sich mit der Feststellung des Grades der Behinderung (GdB) und von Nachteilsausgleichen (Merkzeichen) nach dem Schwerbehindertenrecht befassen. Insbesondere ist das Buch für diejenigen von Interesse, die Gutachten erstellen (medizinische Sachverständige) und diese auf Ihre Richtigkeit und Schlüssigkeit hin überprüfen müssen (Anwältinnen und Anwälte, Behindertenvertreter/innen, Richter/innen, beratende Ärzte/Ärztinnen), aber auch für die betroffenen behinderten Menschen selbst.

Das Buch enthält den Text der versorgungsmedizinischen Grundsätze (früher 'Anhaltspunkte für die ärztliche Gutachtertätigkeit'). Die sachkundige Kommentierung erfasst unter anderem die einschlägige Rechtsprechung, die Beschlüsse des ärztlichen Sachverständigenbeirats und die amtlichen Begründungen zur Änderung der Versorgungsmedizin-Verordnung.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Versorgungsmedizinische Grundsätze (VMG)




Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Sozialmedizinischer Verlag
Homepage: https://www.anhaltspunkte.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6699


Informationsstand: 30.01.2019

in Literatur blättern