Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Vierzig Jahre Sozialstaat Bundesrepublik


Sammelwerk / Reihe:

Sozialstaat Bundesrepublik Deutschland auf dem Weg nach Europa


Autor/in:

Maydell, Bernd von


Herausgeber/in:

Braun, Hans; Niehaus, Mathilde


Quelle:

Frankfurt am Main: Campus, 1990, Seite 17-33


Jahr:

1990



Abstract:


Der Beitrag beschreibt den Status Quo des Sozialstaates in der Bundesrepublik Deutschland und überprüft, inwieweit der bestehende Zustand dem Postulat der Sozialstaatlichkeit entspricht. Der Gesetzgeber ist in der Ausgestaltung der staatlichen Ordnung dem Gebot der Sozialstaatlichkeit verpflichtet, wie es im Grundgesetz in Art. 20 Absatz 1 und Art. 28 Absatz 1 Satz 1 statuiert wird.

Der aus diesem Prinzip folgende Regelungs- und Gestaltungsauftrag umfasst inhaltlich vor allem den Ausgleich der sozialen Gegensätze und die Schaffung einer gerechten Sozialordnung. Aufbauend auf diesem zweidimensionalen Verständnis des Themas wird, ausgehend von den Verhältnissen nach dem Zweiten Weltkrieg, die Entwicklung der sozialen Ordnung in der Bundesrepublik Deutschland skizziert. Anschließend wird der gegenwärtige Zustand daraufhin analysiert, inwieweit er dem Verfassungsgebot der Sozialstaatlichkeit entspricht.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk 'Sozialstaat Bundesrepublik Deutschland auf dem Weg nach Europa' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Campus Verlag
Homepage: https://www.campus.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6727x05


Informationsstand: 18.08.1994

in Literatur blättern