Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Vertretung schwerbehinderter Menschen


Sammelwerk / Reihe:

Grundlagen der Betriebsratarbeit


Autor/in:

Schwarzbach, Marcus


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Frankfurt am Main: Bund, 2003, 112 Seiten: Kartoniert, ISBN: 3-7663-3484-0; 978-3-7663-3484-8


Jahr:

2003



Abstract:


Die Eingliederung schwerbehinderter Menschen in das Arbeitsleben soll über den Betriebsrat und die Schwerbehinderternvertretung gefördert werden. So stellt das Buch dar, welche rechtlichen Möglichkeiten Betriebsrat und Schwerbehindertenvertretung zur Integration behinderter Beschäftigter haben. Dabei werden sowohl das Betriebsverfassungsgesetz als auch das neue Sozialgesetzbuch IX berücksichtigt.

Der Band geht konkret auf die Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung und die Funktion des Stellvertreters des Schwerbehindertenvertreters ein und darüber hinaus auch auf die Pflichten des Arbeitgebers. Er zeigt auf, dass der Betriebsrat sich auch dann für behinderte Beschäftigte einsetzen kann, wenn keine Schwerbehindertenvertretung besteht. Mitbestimmungsrechte bestehen vor allem in den Bereichen Gesundheitsschutz, Arbeitszeit, Qualifizierung und weiterer sozialer Belange. Die Integrationsvereinbarung ermöglicht nach SGB IX innerbetriebliche Eingliederungsmaßnahmen.

Das Buch vermittelt Beschäftigten auch die Bedeutung eines Gleichstellungsantrags und informiert über die Voraussetzungen dafür. Neben der Wahl der Schwerbehindertenvertretung erläutert der Band weitere rechtliche Möglichkeiten zur Prävention. Die Arbeit im Betrieb wird zusätzlich erleichtert durch Checklisten und Musterscheiben.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Bund-Verlag
Homepage: https://www.bund-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6765


Informationsstand: 19.09.2003

in Literatur blättern