Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Einmischen - Mitmischen

Informationsbroschüre für behinderte Mädchen und Frauen in leichter Sprache



Autor/in:

Arnade, Sigrid


Herausgeber/in:

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2007, Stand: August 06, 221 Seiten: PDF: DIN-A4, Broschur


Jahr:

2007



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 8,2 MB; Leichte Sprache)


Abstract:


In der Bundesrepublik Deutschland leben sehr viele behinderte Mädchen und Frauen. Sie haben es nicht leicht. Sie werden oft schlechter behandelt, weil sie Frauen sind. Und sie werden auch schlechter behandelt, weil sie behindert sind.

Aber behinderte Mädchen und Frauen werden noch oft vergessen: Frauengruppen denken oft nicht an behinderte Mädchen und Frauen. Und Behindertengruppen werden oft von Männern gemacht. Und dabei wird oft vergessen, was behinderte Frauen brauchen

Deshalb ist dieses Buch wichtig. Das Buch ist für Leserinnen, die mehr über behinderte Mädchen und Frauen wissen wollen.

Diese Infos bekommen Sie in dem Buch:
- Wie leben andere Mädchen und Frauen mit Behinderungen?
- Was ist für ihr Leben wichtig?
- Welche Tipps und Ideen gibt es für behinderte Mädchen und Frauen?


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Version in Schwerer Sprache | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Graue Literatur / Leichte Sprache / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Publikationsversand der Bundesregierung
Homepage: https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/publikationen

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6782xLS


Informationsstand: 03.02.2014

in Literatur blättern