Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Barrierefreie Hochschule?!

Entwicklung einer exemplarischen Bestandsaufnahme und Analyse der Problematik von Barrieren für Studierende mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen an der Hochschule Mannheim



Autor/in:

Bauer, Julia


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Saarbrücken: VDM Verlag, 2008, 104 Seiten: Kartoniert, ISBN: 978-3-639-03559-9


Jahr:

2008



Abstract:


Seit 2002 existiert das Behindertengleichstellungsgesetz und bereits seit 1994 steht es im Artikel 3 des Grundgesetzes: 'Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden'. Doch wie sieht es derzeit mit der Umsetzung dieses Grundrechts in der Praxis aus und haben Studierende mit Behinderung wirklich die gleichen Chancen, ein Hochschulstudium zu absolvieren wie Studierende ohne Behinderung?

Dieser Frage geht die Autorin analysierend nach, beschreibt die Gegebenheiten am Beispiel einer Hochschule und nennt beispielhafte Lösungen an deutschen Hochschulen. Darüber hinaus werden deutsche und schweizerische Studien in Beziehung zueinander gesetzt, so dass sich ein Bild über die gegenwärtigen Bedingungen und Chancen für Studierende mit Behinderung ergibt. Dabei wird auch der Begriff der 'Behinderung' kritisch hinterfragt und in verschiedenen Kontexten eingeordnet. Ein Exkurs zu 'Disability Studies' rundet diese Arbeit ab.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


VDM Verlag

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6803


Informationsstand: 07.11.2011

in Literatur blättern