Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zur Prognose der körperlichen Leistungsfähigkeit von Drogenabhängigen


Sammelwerk / Reihe:

Kombinierte Belastungen am Arbeitsplatz - Der chronisch Erkrankte im Betrieb


Autor/in:

Ulmer, H.-V.; Seestädt, S.


Herausgeber/in:

Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin e.V.


Quelle:

Stuttgart: Gentner, 1982, Seite 313


Jahr:

1982



Abstract:


Um Missverständnisse zu vermeiden, sei darauf verwiesen, dass sich die hier vorgestellte Untersuchung lediglich auf die Prognose der körperlichen Leistungsfähigkeit bei Drogenabhängigen bezieht und nicht auf den sozialen oder psychischen Bereich. Hierzu wird allgemein angenommen, dass auf dem Höhepunkt einer Drogenkarriere nicht nur ein psychischer und sozialer Verfall vorliegt, sondern auch die körperliche Leistungsfähigkeit stark reduziert sei.

Auch wenn hierüber keine leistungsphysiologischen Messdaten gefunden wurden, so soll diese Annahme hier nicht in Zweifel gestellt werden. Im Hinblick auf die Rehabilitation und berufliche Wiedereingliederung derartiger Patienten stellt sich jedoch die Frage, ob eine Wiederherstellung der körperlichen Leistungsfähigkeit ebenso schwierig und fast aussichtslos ist wie die psychische und soziale Rehabilitation.

[Nachdruck] 0


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk 'Kombinierte Belastungen am Arbeitsplatz - Der chronisch Erkrankte im Betrieb' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Gentner Verlag
Homepage: https://www.gentner.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6825X03


Informationsstand: 01.01.1989

in Literatur blättern