Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zur Geschichte und politischen Ökonomie der Werkstatt für Behinderte


Sammelwerk / Reihe:

Chancengleichheit für Behinderte


Autor/in:

Jantzen, Wolfgang


Herausgeber/in:

Runde, Peter; Heinze, Rolf G.


Quelle:

Neuwied: Luchterhand, 1979


Jahr:

1979



Abstract:


Es handelt sich bei den Ausführungen um Bestandteile einer längerfristigen Erarbeitung der Struktur und Funktion der Werkstatt für Behinderte. Diese Erarbeitung schließt ebenso empirische Erhebungen wie auch historische und ökonomische Analysen mit ein und setzt sich mit den Modellen der Rehabilitation durch Arbeit auseinander.

Der Weg der Werkstätten wird am zeitlichen Pfad verfolgt:

1) die Entwicklung bis 1969,
2) die Entwicklung ab 1969 mit dem SchwbG von 1974 und dem Gesetz über die Sozialversicherung Behinderter aus dem Jahre 1975.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk 'Chancengleichheit für Behinderte'




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Luchterhand Verlag
Eine Marke der Wolters Kluwer Deutschland GmbH
Homepage: https://shop.wolterskluwer.de/luchterhand/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV683008


Informationsstand: 19.03.1991

in Literatur blättern