Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

The disabled person as a witness in court


Sammelwerk / Reihe:

Disability


Autor/in:

Carmi, A.


Herausgeber/in:

Carmi, A.; Chigier, E.; Schneider, S.


Quelle:

Berlin: Springer, 1984, Seite 70-74


Jahr:

1984



Abstract:


Richter sollten sich ein breiteres Wissen über behinderte Personen aneignen, um zu erkennen, dass je nach Situation verschiedene Stufen der Kompetenz in einer Person vorliegen können. Die Aufgabe der Medizin liegt darin, die Praxis der Gerichte zu verbessern, indem sie die Gerichte besser informieren und Lehrgänge anbieten. Wissenschaftler suchen noch nach fundierten Richtlinien, um die Glaubwürdigkeit von Zeugen zu beurteilen, woraus sich ein großer Bedarf erschließt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk 'Disability' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Springer-Verlag
Homepage: https://www.springer.com

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6831x09


Informationsstand: 01.05.1994

in Literatur blättern