Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Inklusionsunternehmen

Weil gemeinsam mehr draus wird



Sammelwerk / Reihe:

KVJS-Spezial


Autor/in:

Kleusch, Monika; Menzel, Manfred; Schwelling, Lena-Christin


Herausgeber/in:

KVJS-Integrationsamt


Quelle:

Stuttgart: Eigenverlag, 2017, Neuauflage, 36 Seiten: Broschüre


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu der Veröffentlichung (PDF | 3,2 MB)


Abstract:


Die 86 Inklusionsunternehmen in Baden-Württemberg haben mit einem jährlichen Umsatz von etwa 161 Millionen Euro nicht nur einen wirtschaftlichen Wert, sondern auch einen sozialen Mehrwert, der sich messen lässt.

3.700 Menschen arbeiten für diese besonderen Unternehmen, davon 1.500 mit Behinderung. Sie sorgen für die Gäste von Cafés, Restaurants und Hotels, sie erledigen Entrümpelungsarbeiten, renovieren Häuser und pflegen Grünflächen, sie fertigen Gartenhäuser, Designvordächer und Duschköpfe, sie betreiben Landwirtschaft und eine Abenteuergolf-Anlage und vieles mehr.

Das KVJS-spezial gibt einen Überblick über eine vielfältige Unternehmenslandschaft.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Adressen: Inklusionsbetriebe




Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS)
KVJS-Integrationsamt
Homepage: https://www.kvjs.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7039


Informationsstand: 10.11.2017

in Literatur blättern