Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Rechtsgutachten zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (Bundesteilhabegesetz - BTHG)


Autor/in:

Schütte, Wolfgang


Herausgeber/in:

Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V. (ASB)


Quelle:

Köln: Eigenverlag, 2016, 53 Seiten: PDF


Jahr:

2016



Link(s):


Link zu dem Rechtsgutachten (PDF | 626 KB)


Abstract:


Im Auftrag des Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland (ASB) hat Prof. Dr. Wolfgang Schütte von der HAW Hamburg ein Rechtsgutachten zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (Bundesteilhabegesetz - BTHG) erstellt.

Fokus des Gutachtens liegt auf den Gesichtspunkten
1. Rechtsstellung der Betroffenen im Lichte der UN-BRK,
2. Rechtliche Struktur des Leistungsgeschehen,
3. Steuerung des Leistungsgeschehens,
4. Schnittstellen zur Pflege.

Es wurde am 6. Juli erstmals öffentlich auf einer Fachveranstaltung des ASB vorgestellt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Arbeiter-Samariter-Bund e.V. (ASB)
ASB-Bundesgeschäftsstelle
Homepage: https://www.asb.de/de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7248


Informationsstand: 01.09.2016

in Literatur blättern