Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Psychische Störungen und Suchterkrankungen

Diagnostik und Behandlung von Doppeldiagnosen



Autor/in:

Walter, Marc; Gouzoulis-Mayfrank, Euphrosyne; Batra, Anil [u. a.]


Herausgeber/in:

Walter, Marc; Gouzoulis-Mayfrank, Euphrosyne


Quelle:

Stuttgart: Kohlhammer, 2019, 2., erweiterte und aktualisierte Auflage, 278 Seiten, ISBN: 978-3-17-035049-6 (Print)


Jahr:

2019



Abstract:


Das Buch behandelt systematisch und umfassend die häufig auftretenden Komorbiditäten von Suchterkrankungen mit anderen psychischen Störungen. Aus psychiatrisch-psychotherapeutischer sowie suchttherapeutischer Perspektive werden die Besonderheiten des gemeinsamen Auftretens und das spezielle therapeutische Vorgehen nach aktuellen evidenzbasierten Studienergebnissen ausgeführt.

Eine exakte Anamnese unter Berücksichtigung der Zeitabfolge des Auftretens der verschiedenen Symptome und Beschwerden ist essenziell. Sie ermöglicht erst eine korrekte Diagnose und ist die Basis für die Behandlungsplanung. Das Werk bietet praxisorientierte Lösungen für die häufigen Probleme der Diagnostik und Therapie von 'Doppeldiagnosen' und den Umgang mit häufig als herausfordernd erlebten Patienten im klinischen Versorgungsalltag.

Die 2. Auflage ist vollständig aktualisiert, zudem sind zwei neue Kapitel zu den wichtigen Themen Diagnostik/Klassifikation sowie Medikamentenabhängigkeit ergänzt.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Verlag W. Kohlhammer
Homepage: https://www.kohlhammer.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7269


Informationsstand: 22.07.2019

in Literatur blättern