Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zur politischen und ökonomischen Funktion der beruflichen Rehabilitation Behinderter in der BRD und West-Berlin


Autor/in:

Schildmann, Ulrike


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Rheinstetten: Schindele, 1977, 124 Seiten, ISBN: 3-88070-288-8


Jahr:

1977



Abstract:


Im Vordergrund steht die Analyse der beruflichen Situation Behinderter im Zusammenhang mit der wirtschaftlichen Entwicklung in der BRD. Behinderung wird als gesellschaftliches Phänomen begriffen und die Ausgliederung Behinderter aus dem Produktionsprozess beziehungsweise die Benachteiligung im Produktionsprozess als entscheidender Faktor für die gesellschaftliche Isolation und Diskriminierung erkannt. Die historische Entwicklung der beruflichen Rehabilitation Behinderter wird aufgezeigt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


k. A.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7463


Informationsstand: 20.07.2012

in Literatur blättern