Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wie man wählt: BUNDESTAGSWAHL


Sammelwerk / Reihe:

Schriftenreihe des Landes Niedersachsen, Band 47


Autor/in:

Finke, Karl; Ernst, Ulrike


Herausgeber/in:

Landesbeauftrager für Menschen mit Behinderungen Niedersachsen


Quelle:

Hannover: Eigenverlag, 2013, Stand: August 13, 20 Seiten: PDF


Jahr:

2013



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 688 KB; Leichte Sprache)


Abstract:


'Wer das Wahlrecht nutzt, kann mitbestimmen', sagt Karl Finke, Niedersächsischer Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderungen. Gemeinsam mit Ulrike Ernst von der Volkshochschule Hannover hat er anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl heute die Broschüre 'Wie man wählt' vorgelegt. Sie erklärt in einfacher Sprache und ergänzenden Bildern den gesamten Wahlvorgang einschließlich der Briefwahl.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Leichte Sprache / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderungen Niedersachsen
Homepage: http://www.behindertenbeauftragter-niedersachsen.de/index.ph...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7531


Informationsstand: 12.09.2013

in Literatur blättern