Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Teilhabeempfehlungen

Mehr Inklusion wagen!



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2019, Stand: Dezember 2019, 28 Seiten: PDF


Jahr:

2019



Link(s):


Link zu den Empfehlungen (PDF | 2,28 MB; Schwere Sprache)


Abstract:


Am 10. Dezember 2019, dem internationalen Tag der Menschenrechte, hat Jürgen Dusel seine Teilhabeempfehlungen an die Bundesregierung übergeben. Anlass war das zehnjährige Jubiläum des Inkrafttretens der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland. Entgegengenommen wurden die Empfehlungen von Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen, Dorothee Bär, MdB, Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung sowie Dr. Michael Frehse aus dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat.

Teilhabeempfehlungen werden abgegeben zu den Themen Gesundheitliche Versorgung, Kinder und Jugendliche mit Behinderungen, Wohnen, Teilhabe am Arbeitsleben, Digitalisierung. Außerdem wird ein Ausblick auf die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes gegeben.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Version in Leichter Sprache | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Beauftragte/r der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Homepage: https://www.behindertenbeauftragter.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7778xSS


Informationsstand: 16.12.2019

in Literatur blättern