Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gute Arbeit Ausgabe 2016

Digitale Arbeitswelt - Trends und Anforderungen



Sammelwerk / Reihe:

Jahrbuch Gute Arbeit


Autor/in:

Schröder, Lothar; Urban, Hans-Jürgen; Bsirske, Frank [u. a.]


Herausgeber/in:

Schröder, Lothar; Urban, Hans-Jürgen


Quelle:

Frankfurt am Main: Bund, 2016, 410 Seiten, ISBN: 978-3-7663-6459-3


Jahr:

2016



Abstract:


Die Zukunft hat schon begonnen. Die Arbeitswelt wird digitalisiert.

- Werden Beschäftige jetzt zu dequalifizierten Anhängseln von Fabriken, die von intelligenten technologischen Systemen gesteuert werden?
- Oder zu entgrenzt arbeitenden hochqualifizierten Crowdworkern ohne soziale Rechte?

Klar ist, dass die Digitalisierung der Arbeit drastische Folgen hat für den Gesundheitsschutz, die Qualifizierungspolitik und die Sozialpolitik.

Im neuen Jahrbuch diskutieren Fachleute aus Politik, Gewerkschaften, Wissenschaft und betrieblicher Praxis, wo die Aufgaben guter Arbeitsgestaltung in einer digitalisierten Welt liegen.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Bund-Verlag
Homepage: https://www.bund-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7798x01


Informationsstand: 02.03.2016

in Literatur blättern