Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Curriculum Berufswegplanung


Sammelwerk / Reihe:

Soziale Arbeit in der medizinischen Rehabilitation


Autor/in:

Hain, Doris; Labahn, Martina


Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2018, Stand: 02.05.2019, 29 Seiten


Jahr:

2018



Link(s):


Link zu dem Curriculum (PDF | 273 KB)


Abstract:


Im Rahmen von sozialer Gruppenarbeit in der medizinischen Rehabilitation wird an Strategien zur Bewältigung der beruflichen Belastungen gearbeitet. Die Inhalte der Berufswegplanungsgruppe orientiert sich je nach Gruppenzusammensetzung und Problemstellungen an den jeweils konkreten beruflichen Problemsituationen der Gruppenmitglieder.

Das Ziel der Berufswegplanung ist die Erarbeitung einer individuellen Lösungsstrategie, die im direkten Anschluss an die medizinische Rehabilitation umgesetzt werden kann. Im Curriculum werden Erfahrungen aus der Praxis zusammengefasst und didaktische Methoden zur Umsetzung vorgestellt.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)
Homepage: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Ueber-uns-...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7895x02


Informationsstand: 27.04.2020

in Literatur blättern