Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Vorausschauende Barrierefreiheit im Arbeitsleben

Teil 1: Argumente und Herangehensweisen



Sammelwerk / Reihe:

Barrierefrei arbeiten, Band 1


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit e.V. (BKB)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2015, Stand: November 2015, 24 Seiten


Jahr:

2015



Abstract:


Die betriebliche Infrastruktur sollte barrierefrei sein, damit sie für Alle ein optimales Arbeiten ermöglicht und individuelle Anpassungen auf das unbedingt notwendige Maß beschränkt. Während es in Deutschland ein eingespieltes System für behinderungsgerechte Gestaltungen gibt, wird der Bedeutung einer vorausschauenden Barrierefreiheit im Arbeitsleben noch zu wenig Beachtung geschenkt.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


Heute hier erhältlich:
Bundesfachstelle Barrierefreiheit
Homepage: https://www.bundesfachstelle-barrierefreiheit.de/DE/Home/hom...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7914


Informationsstand: 31.03.2020

in Literatur blättern